Skip to main content
Loading...

Förderprogramm Gesundheitskompetenz Steiermark

Mit dem Förderprogramm sollen möglichst innovative Ansätze zur Förderung der Gesundheitskompetenz, auf individueller und auf organisationaler Ebene, konzipiert und umgesetzt werden.

Maßnahmenleiter/in:
Kristina Walter, MA, Gesundheitsfonds Steiermark

Kontakt:
kristina.walter@stmk.gv.at 

Website der Maßnahme:
www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Förderungscall-Gesundheitskompetenz.aspx 

(geplante) Laufzeit:
01. Juli 2017 - 31. Dezember 2020 


LAUFENDE PROJEKTE

DER GESUNDHEITS-KOMPETENZRING 007

Aufbau von Gesundheitskompetenz in der Berufsgruppe der Landwirtschaft

Projektträger: Maschinenring Steiermark in Kooperation mit der Sozialversicherung der Bauern
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Mag.a Barbara Jennetten, Maschinenring Steiermark
Kontakt: coaching@barbarajennetten.at
Zielgruppe: Mitglieder des Maschinenrings Steiermark (SVB-Versicherte)

ZIEL

Förderung der Gesundheitskompetenz der Mitglieder; Schulung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zur Sicherung der Nachhaltigkeit.


AUF GESUNDHEITSKURS

Ein Schulungsprojekt zur Förderung der individuellen und organisationsbezogenen Gesundheitskompetenz in Feldbach und der Region Südoststeiermark

Projektträger: Fachhochschule JOANNEUM, Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Kathrin Hofer-Fischanger, BA, MA, FH JOANNEUM
Kontakt: kathrin.hofer@fh-joanneum.at
Zielgruppe: Politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger (z. B. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister), Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf organisationaler Ebene, Bevölkerung

ZIEL

Steigerung des Verständnisses von Gesundheitskompetenz bei Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern; der Aufbau von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten bei Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Steigerung der Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung.


HEALTH LITERACY UND DIVERSITY FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER SEKUNDARSTUFE I – HELI-D

Entwicklung eines Programms zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern mit hoher Diversität, wie Migrationshintergrund und/oder Behinderungen

Projektträger:Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Arbeitsbereich Integrationspädagogik und Heilpädagogische Psychologie
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Barbara Gasteiger Klicpera, Karl-Franzens-Universität Graz
Kontakt: barbara.gasteiger@uni-graz.at
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Alter von 12-14 Jahren, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern

ZIEL

Entwicklung eines Programms zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern mit hoher Diversität, wie Migrationshintergrund und/oder Behinderungen.


EVI-PILOTPROJEKT. EVIDENZBASIERTE INFORMATION ZUR UNTERSTÜTZUNG VON GESUNDHEITSKOMPETENTEN EINRICHTUNGEN

Projektträger: Medizinische Universität Graz, Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung
Projektzeitraum: 1.5.2018-31.12.2020
Projektleitung: Dr. med.-univ. Nicole Posch, Medizinische Universität Graz
Kontakt: nicole.posch@medunigraz.at
Zielgruppe: Hausärztinnen und Hausärzte sowie Angehörige von nicht-ärztlichen Gesundheitsberufen, steirische Bevölkerung

ZIEL

Patientinnen und Patienten in der Steiermark evidenzbasierte Gesundheitsinformationen über Hausarztpraxen und Gesundheitszentren zur Verfügung zu stellen, um ihnen eine informierte Gesundheitsentscheidung zu ermöglichen.


GEMEINSAM GESUNDHEIT GESTALTEN. REGIONALE ENTWICKLUNG FÜR ALTERSGERECHTE GESUNDHEITSVERSORGUNG

Projektträger: Verein Akzente
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2019
Projektleitung: Dorothea Sauer, M. Ed., Verein Akzente
Kontakt: dorothea.sauer@akzente.or.at
Zielgruppe: Ältere Menschen, regionale Akteurinnen/Akteure im Gesundheits- und Sozialsystem

ZIEL

Sicherung des Zugangs von älteren Menschen zu Leistungen und Angeboten im Gesundheitssystem sowie die Stärkung von regionaler Expertise für Gesundheitspersonal und ältere Menschen (Empowerment).


JUGENDGESUNDHEITS-COACH

Projektträger: Steiermärkische Gebietskrankenkasse
Projektzeitraum: 1.7.2017-31.12.2018
Projektleitung: Michaela Partel, BA, Steiermärkische Gebietskrankenkasse
Kontakt: michaela.partel@stgkk.at
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler im Alter von 16-17 Jahren (Coaches), Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren (Peers)

ZIEL

Für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler in ausgewählten steirischen Schultypen werden Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz umgesetzt. Ziel ist die Verbesserung des Findens, Verstehens, Beurteilens und Anwendens von Gesundheitsinformationen für Schülerinnen und Schüler. Durch die umgesetzten Maßnahmen sind die Schülerinnen und Schüler befähigt, mehr Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen.


MEINE GESUNDHEIT – MEINE ENTSCHEIDUNG

Projektträger: Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Dr. Jürgen Soffried, MPH, Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP)
Kontakt: juergen.soffried@ifgp.at
Kontakt Frauengesundheitszentrum: christine.hirtl@fgz.co.at
Zielgruppe: Frauen und Männer 60+

ZIEL

Verbesserung der Gesundheitskompetenz von/bei älteren Menschen in ausgewählten steirischen Bezirken.


MINI MED-BOTSCHAFTERINNEN/-BOTSCHAFTER

Projektträger: Gesundheitsfonds Steiermark in Kooperation mit FH JOANNEUM, Medizinische Universität Graz und Regional Medien Austria.
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Kristina Walter, MA, Gesundheitsfonds Steiermark
Kontakt: kristina.walter@stmk.gv.at
Projektumsetzung: Fachhochschule Joanneum, Medizinische Universität Graz, Regional Medien Austria
Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Settings und Organisationen mit Zugang zu den priorisierten Zielgruppen

ZIEL

Stärkung der Gesundheitskompetenz von unterschiedlichen benachteiligten Personengruppen (z. B. Migrantinnen und Migranten, Erwerbslose, Alleinerziehende, bildungsferne Schichten) durch geschulte MINI MED-Botschafterinnen und -Botschafter. Das Projekt soll zu einer Stärkung der Gesundheitskompetenz der Steirerinnen und Steirer unter besonderer Berücksichtigung von benachteiligten Gruppen beitragen.


GESUNDHEITSKOMPETENTE GESUNDHEITSZENTREN (PRIMÄRVERSORGUNGSZENTREN)

Projektträger: Gesundheitsfonds Steiermark
Projektzeitraum: 1.1.2018-31.12.2020
Projektleitung: Kristina Walter, MA/Anne Rauch, BSc, MA, Gesundheitsfonds Steiermark
Kontakt: kristina.walter@stmk.gv.at, anne.rauch@stmk.gv.at
Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheitszentren, Patientinnen und Patienten

ZIEL

Etablierung der Gesundheitszentren als gesundheitskompetente Organisationen. Im Rahmen der gesundheitskompetenten Gesundheitszentren ist es das Ziel, die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung einfacher und besser verständlich zu gestalten.


XUND UND DU

Projektträger: Gesundheitsfonds Steiermark
Projektzeitraum: 01.10.2017 – 31.12.2021
Projektleitung: Lisa Bauer, MA, Gesundheitsfonds Steiermark
Kontakt: lisa.bauer@stmk.gv.at, www.xund.logo.at
Projektumsetzung: LOGO Jugendmanagement GmbH
Zielgruppe: Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren

ZIEL

Die Gesundheitskompetenz von (sozial benachteiligten) Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren in der gesamten Steiermark stärken.