Gesund informiert - Podcast

Der Podcast, der Gesundheit verständlich macht

 

Logo ÖPGK


Im stressigen Alltag bleibt oft keine Zeit, Informationen zum Thema Gesundheit zu suchen oder lange Artikel zu lesen. Deswegen gibt es mit dem „Gesund informiert“-Podcast verständliche Gesundheitsinformationen zum Anhören. So können Sie sich bequem, einfach und gut informieren – ganz egal ob zu Hause oder unterwegs.

Bianca Heppner und Anja Mandl vom Gesundheitsfonds Steiermark führen abwechselnd durch die Podcast-Folgen und stellen ihren Gästen Fragen zu verschiedenen gesundheitlichen Themen. 

Anja Mandl, MA und Bianca Heppner, MPH
Anja Mandl, MA (links) und Bianca Heppner, MPH (rechts) sind verantwortlich für die Redaktion und moderieren den Gesundheitspodcast

Diese Gäste sind Expertinnen oder Experten für das jeweilige Thema. Alle Inhalte sind wissenschaftlich geprüft, unabhängig, werbefrei und kostenlos.
Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge. Den Podcast können Sie entweder in der App Ihres Vertrauens hören oder gleich hier auf der Webseite. Außerdem gibt es zu jeder Podcast-Folge auch einen Beitrag zum Nachlesen mit hilfreichen und weiterführenden Informationen und Links.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • „Gesund informiert“ macht keine Werbung und bekommt kein Geld, damit bestimmte Informationen weitergegeben oder Produkte im Podcast genannt werden.
  • Der „Gesund informiert“-Podcast ist eine Ergänzung zur „Gesund informiert“-Webseite. 
  • Die Moderatorinnen sind keine Ärztinnen. Die Inhalte im Podcast ersetzen niemals einen Besuch beim Arzt oder der Ärztin. Alle Inhalte sind allgemein gehalten und beziehen sich nicht auf einzelne Personen. Sie können somit keine Diagnose für einen Einzelfall ableiten.
  • Jegliche Haftung für solche Fälle wird vom Gesundheitsfonds Steiermark explizit ausgeschlossen.
  • Weil gesprochene Sprache anders ist als geschriebene Sprache, sprechen wir die Zuhörerinnen und Zuhörer im Podcast mit "Du" an.

Die Podcasts

30.09.2022
Folge #28 Jugendgesundheit: Wie steht´s um die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen?

Gesunde Kinder werden gesunde Erwachsene. Außerdem können Kinder am leichtesten gesundes Verhalten lernen. Aber wie geht’s eigentlich der Jugend von heute? Was hält sie gesund und was macht sie krank? 

In der Folge #28 des "Gesund informiert"-Podcast verraten Ihnen jugendliche Expert*innen ihre Tipps für ein gesundes Leben. Johannes Heher von Logo Jugendmanagement erklärt, welche Sorgen Jugendliche haben, dass Gesundheit „in“ ist und wo man Unterstützung findet, wenn es mal brenzlig wird. Absolut hörenswert!

Gast: Johannes Heher, BEd MA,  Logo Jugendmanagement

16.09.2022
Folge #27 Demenz: Wann wird Vergesslichkeit zum Problem?

Demenz ist eine Erkrankung, die mit Vergesslichkeit in Verbindung gebracht wird. In Österreich leben laut Schätzungen bis zu 130.000 Menschen mit einer Form von Demenz. Was sind die Warnsignale? Kann man Demenz vorbeugen und was kann man selbst tun, wenn jemand aus der Familie an Demenz erkrankt ist?

In der Folge #27 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, wie der Alltag von Betroffenen und deren Angehörigen gut bewältigt werden kann und wo es Unterstützungsmöglichkeiten in der Steiermark gibt.

Gast: Mag.a Claudia Knopper, SALZ - Steirische Alzheimerhilfe

02.09.2022
Folge #26 Gesunde Steiermark: Was ist ein Gesundheitszentrum?

PVE – was haben diese drei Buchstaben mit Ihrer Gesundheit zu tun? Ziemlich viel! PVE steht nämlich für "Primärversorgungseinheit". So werden die Gesundheitszentren in der Steiermark genannt. 

In der Folge #26 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, was Sie in einem Gesundheitszentrum erwartet, mit welchen Beschwerden Sie dort richtig sind und welche Berufe dort zusammenarbeiten. 

Gäste: Dr.in Johanna Leitner und Tanja Kreidl, Gesundheitszentrum Allgemeinmedizin Graz Gries

19.08.2022
Folge #25 Krankenversicherung : Welchen Schutz bietet sie mir? 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der Besuch beim Arzt oder bei der Ärztin in Österreich eigentlich „gratis“ ist? Die Krankenversicherung sorgt dafür, dass nahezu alle Menschen in Österreich im Krankheitsfall geschützt sind und die gleiche Gesundheits-Versorgung bekommen.

In der Folge #25 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, wie die Krankenversicherung in Österreich genau funktioniert, was Sie als Patient oder Patientin davon haben und warum Ihre Sozialversicherungsnummer wirklich wichtig ist. 

Gäste: Andreas Huss (Obmann) und Ing. Josef Harb (Vorsitzender der Landesstelle Steiermark), Österreichische Gesundheitskasse

05.08.2022
Folge #24 Gesund informiert einkaufen: Was soll´s zum Grillen sein?

88 Prozent der Bevölkerung grillen laut Mautner Grillreport 2022 in den Monaten April bis September mindestens einmal pro Monat. Was soll denn auf dem Grill landen, damit unsere Gesundheit auch etwas davon hat?

In der Folge #24 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, woher das Fleisch im Würstl kommt, was Lesen mit Grillsaucen zu tun hat und ob es für schmackhaftes Gegrilltes das richtig große Geldbörserl braucht.

Gast: Maria Fanninger, Land schafft Leben

19.07.2022
Folge #23 Sonnenbrand: Wie schütze ich meine Haut?

Sommer, Sonne – Sonnenbrand? Das muss nicht sein, denn Sonnenbrände sind nicht nur unangenehm, sondern erhöhen auch das Risiko für Hautkrebs im späteren Leben. Wieder mal gilt: Vorbeugen ist besser als heilen!

In der Folge #23 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, wie Sie sich vor einem Sonnenbrand schützen können und was der Unterschied zum Sonnenstich ist. Weiters gibt es hilfreiche Tipps was Sie tun können, wenn es doch passiert ist.

08.07.2022
Folge #22 Früherkennung: Ist vorbeugen immer besser als heilen?

In Österreich geht eine von 10 Personen regelmäßig zur Vorsorge-Untersuchung – auch bekannt als „Gesunden-Untersuchung“. Aber wussten Sie, dass Früherkennungs-Untersuchungen auch Nachteile haben können?

In der Folge #22 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, welche Früherkennungs-Untersuchungen Sinn machen, ob öfter wirklich besser ist und was Hasen, Schildkröten und Vögel mit der Krebs-Früherkennung zu tun haben.

Gast: Univ.-Prof. Dr. Gerald Gartlehner, MPH, Universität für Weiterbildung Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

24.06.2022
Folge #21 Blutspenden: Wie kann ich ein Leben retten? 

Blutspenden rettet Leben! Alle 90 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve gebraucht – das sind ungefähr 1.000 Beutel pro Tag. Blut ist eines der wichtigsten Notfall-Medikamente und kann nicht künstlich hergestellt werden. Das Rote Kreuz ist deshalb auf freiwillige Blutspenden angewiesen. 

In der Folge #21 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, wie Blutspenden eigentlich funktioniert, ob es Gefahren gibt und was nach der Spende mit Ihrem Blut passiert.

Gast: Christian Steinscherer, MBA, Rotes Kreuz Steiermark 

10.06.2022
Folge #20 Umwelt und Gesundheit: Ist Umweltschutz gleich Gesundheitsvorsorge?

43 Grad im Schatten, schwere Unwetter mit Überschwemmungen, Radon-verseuchte Böden… macht uns unsere Umwelt krank? Und war früher alles besser? 

In der Folge #20 des "Gesund informiert"-Podcast verrät unser Gast Hans-Peter Hutter leider nicht, wo man schicke Hawaii-Hemden kaufen kann. Sie erfahren aber, ob der Klimawandel an allem schuld ist, was Müll trennen mit Gesundheit zu tun hat und ob die Dosis wirklich das Gift macht.

Gast: OA Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. med. Hans-Peter Hutter, Medizinische Universität Wien

27.05.2022
Folge #19 Rauchen: Was hilft wirklich beim Aufhören?

Rauchen ist nicht gesund – das hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber wie funktioniert das Aufhören?

In der Folge #19 des "Gesund informiert"-Podcast erfahren Sie, wie und mit wem Sie es schaffen können, was das Aufwachen mit einer Nikotinsucht zu tun hat und warum es nie zu früh, aber auch nie zu spät ist, das Aufhören in Angriff zu nehmen.

Gast: Waltraud Posch, VIVID-Fachstelle für Suchtprävention

13.05.2022
Folge #18 ELGA: Was kann die elektronische Gesundheitsakte?

Viele von uns kennen ELGA, die elektronische Gesundheitsakte. Spätestens seit der Einführung des „Grünen Pass“ ist ELGA nämlich wieder stärker in unser Bewusstsein gerückt. Aber was kann ELGA eigentlich noch alles? Was bringt es mir als Patientin oder Patient? Und wie ist das nochmal mit dem Datenschutz?

In der Folge #18 des „Gesund informiert“-Podcast erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheitsdaten selbst verwalten können und warum ELGA auch Vorteile für Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt hat.

Gast: Bernadette Matiz, MAS, Gesundheitsfonds Steiermark

 

29.04.2022
Folge #17 Pollen-Allergie: Was kann ich dagegen tun?

Im Frühling erwacht die Natur. Alles beginnt zu blühen und die ersten warmen Tage wecken die Vorfreude auf den Sommer. Bei Menschen mit Pollen-Allergie führt der Frühling allerdings zu unangenehmen Nebenwirkungen: Schnupfen, Husten, geschwollene Augen und Hautreizungen sind typische Anzeichen.  

In der Folge #17 des „Gesund informiert“-Podcast erklärt Mag. Parmir Harvey vom Pollenwarndienst Steiermark, was die Urlaubsplanung mit Ihrer Allergie zu tun hat, ob der Klimawandel schuld ist und warum manche Menschen allergisch reagieren und andere nicht. 

Gast: Mag. Parmir Harvey, Pollenwarndienst Steiermark  

15.04.2022
Folge #16 Eier: Sind sie besser als ihr Ruf?

Spätestens zu Ostern dreht sich nicht nur alles um den Hasen, sondern auch um bunte Ostereier. Eine Zeit lang war der Ruf der Eier eher schlecht. Salmonellen, Cholesterin und Co machten das Frühstücksei nicht gerade zum Genuss.

In der Folge #16 des „Gesund informiert“-Podcast beantwortet Mag.a Nicole Zöhrer von der Landwirtschaftskammer Steiermark alle Fragen rund um das Ei. Ist das Eiweiß im Eiklar oder im Eidotter zu finden? Wie erkennt man, ob ein Ei noch essbar ist oder nicht? Und was verbirgt sich hinter dem Ei-Stempel?

Gast: Mag.a Nicole Zöhrer, Landwirtschaftskammer Steiermark

01.04.2022
Folge #15 Zecken: Wie werde ich die Biester los?

Es ist Frühling: Die Vögel zwitschern, die ersten Frühlingsblumen sprießen und mit den warmen Sonnenstrahlen werden die Zecken wieder aktiv. Die Spinnentiere schauen nicht besonders hübsch aus und können Krankheiten übertragen.

In der Folge #15 des „Gesund informiert“-Podcast erfahren Sie, ob Zecken von Bäumen fallen, wie eine Zecke richtig entfernt wird und was Sie tun können, um sich vor einem Biss zu schützen – oder heißt es doch Stich?

18.03.2022
Folge #14 Der Österreichische Mutter-Kind-Pass: Was müssen Eltern wissen?

Eine Schwangerschaft ist immer aufregend und bringt das gewohnte Leben ganz schön durcheinander. Seit 1974 gibt es den Mutter-Kind-Pass in Österreich. Der Mutter-Kind-Pass begleitet die werdenden Mütter und Väter bis zum Kleinkindalter des Kindes.

In der Folge #14 des „Gesund informiert“-Podcast erfahren Sie, wie Sie zu Ihrem Mutter-Kind-Pass kommen, welche Untersuchungen notwendig sind und wo Sie Hilfe bekommen, wenn es mal nicht so einfach ist.

Gast: Dr.in Heidelinde Jakse, Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)

04.03.2022
Folge #13 Gewalt an Frauen: Wie kann ich helfen?

Jedes Jahr am 8. März ist der internationale Frauentag. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass und widmen uns einem schwierigen Thema, das oft ein Tabu in unserer Gesellschaft ist: Gewalt. Rund jede fünfte Frau in Österreich ist im Laufe ihres Lebens von Gewalt betroffen. Das hat große Auswirkungen auf die Gesundheit der Frau.

In der Folge #13 des „Gesund informiert“-Podcast erfahren Sie, welche unterschiedlichen Formen Gewalt annehmen kann, wo Betroffene Hilfe finden und was Sie selbst tun können, wenn Sie glauben, dass jemand von Gewalt betroffen ist.

Gast: Birgit Posch, BA, Frauenservice Graz 

18.02.2022
Folge #12 Impfungen: Was bringt uns der Stich?

Das Thema Impfen ist in aller Munde und erhitzt die Gemüter. Die Entscheidung, ob man sich impfen lassen soll oder nicht, ist schwierig.

In der Folge #12 des „Gesund informiert“-Podcast erklärt Univ.-Prof. Dr. Florian Krammer, was nach dem Stich im Körper passiert, dass Impfen schon in der Ming-Dynastie üblich war und was die Vor- und Nachteile einer Impfung sein können. Außerdem erfahren Sie, was Impfungen mit Süßwaren zu tun haben und wozu die Körperpolizei trainiert wird.

Gast: Univ.-Prof. Dr. Florian Krammer, Icahn School of Medicine at Mount Sinai, NY
 

11.02.2022
Folge #11 Corona-Schutzimpfung: Fakten oder Fake News?

Im Internet gibt es viele Behauptungen rund um die Corona-Impfung. Einige davon haben einen wahren Kern, andere können wissenschaftlich widerlegt werden. Eines haben alle diese Behauptungen gemeinsam: Sie verunsichern viele Menschen und machen Angst.

In der Folge #11 des „Gesund informiert“-Podcast beantwortet der steirische Virologe Univ.-Prof. Dr. Florian Krammer die wichtigsten Fragen rund um die Corona-Impfung und erklärt, ob man von einer Placebo-Impfung Nebenwirkungen bekommen kann, was die Forschung bereits zu Long Covid weiß und ob die Impfung unsere DNA verändert.

Gast: Univ.-Prof. Dr. Florian Krammer, Icahn School of Medicine at Mount Sinai, NY

04.02.2022
Folge #10 Weltkrebstag: Wie geht ein Leben mit Krebs?

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Unser Gast, Christian Scherer, Geschäftsführer der Krebshilfe Steiermark, steht uns Rede und Antwort zu wichtigen Fragen rund um das Thema Krebs.

In der Folge #10 des „Gesund informiert“-Podcast hören Sie, ob man allen von einer Krebserkrankung erzählen soll, ob Dr. Google eine Hilfe für Angehörige ist und ob eine Krebserkrankung auch etwas Gutes haben kann.

Gast: Christian Scherer, Krebshilfe Steiermark 

21.01.2022
Folge #9 Alkohol: Wann wird die Gewohnheit zur Sucht?

Gründe zum Feiern gibt es viele – wir feiern den Dry January! 31 Tage ohne Alkohol kann durchaus eine Herausforderung sein, denn wir sind es in Österreich gewohnt, bei verschiedenen Anlässen Alkohol zu trinken.

In der Folge #9 des „Gesund informiert“-Podcast erzählt Bianca von der Initiative „Weniger Alkohol – Mehr vom Leben“ was der Alkohol im Körper macht, wann die Gewohnheit zur Sucht wird und wie Sie auch ohne Alkohol eine gute Gastgeberin oder ein guter Gastgeber sind.

07.01.2022
Folge #8 Vorsätze: Wie schaffe ich es, Sie umzusetzen?

Die Feiertage sind vorbei und das neue Jahr ist noch jung. Viele Menschen starten sehr dynamisch ins neue Jahr, mit dem Vorhaben etwas in ihrem Leben zum Guten zu verändern. Und damit sind wir auch schon beim Thema: Neujahrsvorsätze!

In der Folge #8 des „Gesund informiert“-Podcast sprechen Anja und Bianca darüber, wie es nicht nur beim Vorsatz bleibt, wieso Belohnungen wichtig sind und was sich Herr und Frau Österreicher für das neue Jahr so alles vornehmen.

17.12.2021
Folge #7 Vollkorn: Macht es unser Essen wirklich gesünder?

Vollkorn-Produkte sind in aller Munde. Vollkornmehl soll mehr Vitamine, Mineralstoffe und vor allem Ballaststoffe enthalten als normales Mehl. Stimmt das und ist Vollkorn wirklich immer gesünder?

In der Folge #7 des „Gesund informiert“-Podcast erklärt Ernährungsexpertin Mag.a Martina Steiner, wie Sie Vollkorn-Produkte beim Einkaufen erkennen, welche Vorteile und Nachteile das volle Korn hat und warum Ballaststoffe eigentlich gar kein Ballast sind.

Gast: Mag.a Martina Steiner, Leiterin der Fach- und Koordinationsstelle Ernährung in der Steiermark

03.12.2021
Folge #6 Immunsystem: Wann wird es stressig?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist das Immunsystem in den Mittelpunkt gerückt. Es erkennt und bekämpft Viren, Bakterien oder Umweltschadstoffe und entfernt sie aus unserem Körper.

In der Folge #6 des „Gesund informiert“-Podcast gehen Bianca und Anja der Frage nach, wie genau das Immunsystem funktioniert, wie man es stärken kann und warum Lachen, der Darm und Schokolade dabei eine wichtige Rolle spielen.

26.11.2021
Folge #5 Der Gesundheitsbericht 2020: Wie gesund sind die Steirerinnen und Steirer?

Alle fünf Jahre gibt es einen neuen Gesundheitsbericht für die Steiermark. Im Gesundheitsbericht wird anhand von Daten abgebildet, wie gesund die Steirerinnen und Steirer sind und was sie tun, damit sie gesund bleiben.

In der Folge #5 des „Gesund informiert“-Podcast erfahren Sie, wie man Gesundheit messen kann, ob sich die Steirerinnen und Steirer genug bewegen und was sich beim Alkoholkonsum und beim Rauchen seit 2014 getan hat.

Gast: Dr.in Birgit Gossar-Summer, Gesundheitsfonds Steiermark

12.11.2021
Folge #4 Diabetes: Was macht der Zucker im Blut?

Am 14. November ist Welt-Diabetes-Tag. Diabetes ist eine Erkrankung des Stoffwechsels, die dazu führt, dass sich Zucker im Blut ansammelt. Deswegen wird sie umgangssprachlich auch „Zuckerkrankheit“ genannt. Ohne Behandlung kann Diabetes zu schweren Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

In der Folge #4 des „Gesund informiert“-Podcast klärt der Facharzt für Innere Medizin, Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak auf, wie man sich vor Diabetes schützen kann, wie ein Zuckerbelastungstest funktioniert und warum Wasser das Beste ist, dass Sie trinken können.

Gast: Univ.-Prof. Dr.med.univ. Hermann Toplak, Facharzt für Innere Medizin, Universitätsklinikum Graz

15.10.2021
Folge #3 Home-Office: Ist Organisation wirklich alles?

Gekommen um zu Bleiben: Seit der Corona-Pandemie begleitet Home-Office unseren Alltag. Arbeiten in den eigenen vier Wänden bringt viele neue Herausforderungen mit sich, die auch Einfluss auf die Gesundheit haben.

In der Folge #3 des „Gesund informiert“-Podcast geben Bianca und Anja hilfreiche Tipps und Tricks, wie die Arbeit im Home-Office gut gelingen kann und erklären was wichtig ist, um die eigene Gesundheit nicht aus den Augen zu verlieren.

08.10.2021
Folge #2 Mein Arztgespräch: Muss ich mich wirklich vorbereiten?

Höchstwahrscheinlich kennen Sie die Situation: Immer, wenn Sie der Ärztin oder dem Arzt gegenübersitzen, sind Sie aufgeregt und vergessen oft die brennenden Fragen zu stellen.

In der Folge #2 des „Gesund informiert“-Podcast spricht Dr. Jürgen Soffried vom Institut für Gesundheitsförderung und Prävention darüber, ob man der Ärztin oder dem Arzt Fragen stellen darf, was gut wäre zu fragen und warum es manchmal gescheit ist, sich auf den Arztbesuch vorzubereiten.

Gast: Dr. Jürgen Soffried, MPH, Institut für Gesundheitsförderung und Prävention (IfGP)

01.10.2021
Folge #1 Gemüse: Was macht es so gesund?

Gemüse versorgt uns mit Vitaminen und Mineralstoffen. Deswegen sollen laut Ernährungs-Empfehlungen drei Portionen Gemüse am Tag gegessen werden. Was macht Gemüse so gesund und worauf sollte man beim Einkauf und bei der Zubereitung achten?

In der Folge #1 des „Gesund informiert“-Podcast hören Sie, warum es nicht immer Spinat sein muss, ob Gemüse in Dosen auch ok ist und wo Sie „g'miasige“ Rezepte finden.

Gast: Mag.a Martina Karla Steiner, Fach- und Koordinationsstelle Ernährung in der Steiermark

02.08.2021
Trailer: Worum geht es bei "Gesund informiert"?

In jeder Folge "Gesund informiert" erfahren Sie alles rund um ein bestimmtes Gesundheitsthema. Das kann eine Krankheit sein, oder auch Tipps und Tricks für ein gesundes Leben. Unabhängig, werbefrei und kostenlos. Wer hinter "Gesund informiert" steckt und was wir sonst noch so machen, hören Sie im Trailer.

Abonnieren Sie den "Gesund informiert"-Podcast auf folgenden Kanälen:
 

Gesund informiert auf Anchor
Gesund informiert auf Spotify
Gesund informiert auf Apple Podcasts
Gesund informiert bei Google Podcasts

Gesund informiert

Wie erkenne ich gute Gesundheitsinformationen? Welchen Webseiten kann ich vertrauen? Welche Fragen soll ich meiner Ärztin oder meinem Arzt stellen?

Gesund bleiben

Wie bleibe ich gesund? Was kann ich selbst im Alltag dafür tun und wo finde ich Rat und Hilfe für meine Entscheidungen?

Gesund werden

Wo finde ich schnelle Hilfe bei Gesundheitsproblemen? Wie werde ich wieder gesund? Wie kann ich gut mit meiner Krankheit leben?

Gesunde Steiermark

Wo muss ich hin, wenn ich krank bin? Wer kann mir helfen? Wo ist im Gesundheitssystem die richtige Stelle für meine Fragen und Probleme?