Skip to main content
Loading...

Steirischer Gesundheitsplan 2035

Der Steirische Gesundheitsplan 2035 hat das Ziel, die gute Gesundheitsversorgung in der Steiermark noch ein Stück besser zu machen. Durch mehr Nähe, bessere Qualität und mehr Beteiligung.Ziel des Steirischen Gesundheitsplans 2035 ist es, allen Steirerinnen und Steirern einen gleichwertigen Zugang zu bester Gesundheitsversorgung zu sichern. Daher konzentriert sich der Gesundheitsplan auf folgende Dimensionen:

MEHR Nähe

Eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung ist eine, die möglichst nahe bei den Menschen ist. In den kommenden Jahren wird als Ergänzung zu den Hausarzt-Einzelpraxen eine Vielzahl von Gesundheitszentren errichtet. Sie sind auch am Tagesrand und an Wochenenden erreichbar und gut mit den Hausärzten in Einzelpraxen vernetzt. Zusätzlich ist medizinisch geschultes Personal 24 Stunden täglich per Telefon erreichbar. Die Hausärzte und Gesundheitszentren begleiten die Menschen der nahen Umgebung künftig ein Leben lang in Gesundheitsfragen.


BESSERE Qualität

Mit dem Steirischen Gesundheitsplan 2035 bekommt jede Steirerin und jeder Steirer genau die medizinische Hilfe, die sie bzw. er braucht. Damit haben alle einen gleichwertigen Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung – unabhängig von Wohnort, Alter, Geschlecht oder sozialem Status. Die Gesundheitszentren sind dabei DIE zentrale Anlaufstelle für alle Gesundheitsfragen. Sie sorgen auf schnellstem Weg dafür, dass jede Steirerin und jeder Steirer die Behandlung bekommt, die er oder sie braucht. Sie koordinieren die weiteren Behandlungswege, z. B. durch Fachärzte oder Leitspitäler.


MEHR Beteiligung

Mit dem Steirischen Gesundheitsplan 2035 wird die Gesundheitsversorgung einfacher und besser verständlich. Die Menschen in der Steiermark können sich in Zukunft besser darüber informieren, wie sie für mehr Gesundheit in ihrem Alltag sorgen können. So bleiben die Steirerinnen und Steirer länger gesund und benötigen weniger medizinische Behandlungen.